Grill, Tipps

Grillen in Deutschland und weltweit

Deutschland liebt das Grillen. Aber wie oft grillt die Grill Nation wirklich?

Fast 90% der Deutschen lieben ein Barbeque und tauschen einmal im Jahr den Kochlöffel gegen die Grillzange und den Herd gegen den Grillrost. Vergleichen wir diese Zahl mit der Erhebung von 2009 ist dieser um 7% gewachsen. Die Grillsaison startet in den meisten Gärten und auf den meisten Balkonen im Frühling und dauert bis in den Herbst. Viele sehen das Grillen als Kochersatz im Sommer, aber auch während der kalten Jahreszeit findet Wintergrillen immer mehr Fans. In der Vor- und Nachsaison wird durchschnittlich einmal pro Monat gegrillt, im Sommer mit dreimal pro Monat deutlich mehr. Dass das BBQ ein Gemeinschaftsakt ist und nur in einer netten Runde stattfindet ist ein Trugschluß. Denn über 50% der Befragten grillen auch alleine.

Beim Grillportal BBQ.Love wurde eine interessante Infografik mit Fakten zum Thema Barbecue arrangiert und grafisch aufbereitet.

RSS LIEBFEUER Premium Holzkohle

Related Posts